Das wilde Määäh
Einen abwechslungsreichen Vormittag erlebten die Schüler der 1. und 2. Klassen aus Königstein und Edelsfeld.
Die Kinderbuchautorin Vanessa Walder stellte ihr Buch "Das wilde Määäh" vor.
Organisiert hat diese Autorenlesung wieder einmal die Buchhandlung Volkert aus Sulzbach-Rosenberg. Die Raiffeisenbank, vertreten durch Frau Krause und Frau Seibold, beteiligte sich auch heuer wieder mit einer großzügigen Spende an den Unkosten. Zum Schluss erhielt jeder Schüler ein Lesezeichen mit Autogramm der Autorin.
Zum Buch:
Eines Tages kommt ein Zweibeiner in den Wald und hinterlässt dort ein kleines Tier. Die Waldbewohner rätseln, um welches Tier es sich handeln könnte. Als Rhea, die Wölfin, sich das Tier ansieht und es ihr vertrauensvoll über die Nase schleckt, ist für sie klar: Dies ist ein kleiner Wolf! Der kleine Ham wächst also als Teil der Wolfsfamilie auf, merkt jedoch schon bald, dass er anders ist: Er macht sich auf die abenteuerliche Suche nach seinen Wurzeln ...

lesung walder2

lesung walder1lesung walder3

lesung walder5

Bilder von der Kneipp-Woche im Februar

gesund feb1

gesund feb2

gesund feb3

gesund feb4

gesund feb5

gesund feb6

gesund feb7

Helau!

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien zogen wilde Indianer, gruselige Vampire, liebreizende Prinzessinnen, brave Polizisten, wunderschöne Feen und viele andere Masken durch unser Schulhaus. Stärken konnten sich die kleinen und größeren Narren am liebevoll vorbereiteten Buffet des Elternbeirates. Sehr lecker !

Vielen Dank dafür!

fasch 18 1

fasch 18 2 fasch 18 3

fasch 18 4 fasch 18 5

fasch 18 6

fasch 18 7   fasch 18 8

fasch 18 9 fasch 18 10

fasch 18 11  fasch 18 12

fasch 18 13

fasch 18 14 fasch 18 15

fasch 18 16

  fasch 18 17

 

 

Füllerführerschein 2. Klasse

füllerführerschein

Leseabend im November
Bücher entführen uns in magische Welten, erzählen fantastische Abenteuer und vermitteln spannendes Wissen. Um auch die Edelsfelder Grundschüler zum Lesen anzuregen, hat der Elternbeirat 15 Bücher für die Schulbücherei gekauft und diese bei einem Leseabend vorgestellt.
Besonders beliebt war bei den Vorschulkindern und Schülern, der Klassen 1 bis 3, das Buch „Monsterhotel“. Autor Thomas Montasser beschreibt darin das Leben in einem richtig wilden Monsterhotel. Hier ist alles ganz anders: Die Toiletten stehen auf dem Kopf und zu Essen gibt es Schneckenschleimsuppe mit Ohrenschmalzbrot. Was sonst noch alles passiert, müssen die Edelsfelder Grundschüler selbst nachlesen. „Das Buch ist bestimmt super witzig“, meinte Lukas, der sich das Buch zeitnah ausleihen möchte.
Ein weiteres Highlight war das Buch „Verkühl dich täglich“. Darin wehren sich Paul und seine Freunde gegen die Wollsaison. Sie haben das dicke
einmummeln in Jacke, Schal, Mütze und Handschuhe so satt, dass sie einen Verein gründen. Namen wie „Die fantastischen Frostbeulen“ oder „Die triefenden Tropfnasen“ fallen. Doch letztendlich entscheiden sich die Kinder für einen ganz besonderen Vereinsnamen: „Verkühl dich täglich“. Die Eishalle nennen sie ihr Clubhaus. Dort treffen sie sich täglich – ohne Jacken und Wollsachen, versteht sich. Was die Erwachsenen wohl dazu sagen?
Zwischen den Lesezeiten konnten sich die Vorschulkinder und Grundschüler bei einer bewegten Pause austoben und eine gesunde Pause einlegen. Ab sofort besteht die Möglichkeit, die vorgestellten Bücher auszuleihen und selbst zu lesen. Herzlichen Dank für den gelungenen Abend!

Lesenacht Nov 17 1

Lesenacht Nov 17 2

Lesenacht Nov 17 3

Lesenacht Nov 17 4

Lesenacht Nov 17 5

Lesenacht Nov 17 6

Lesenacht Nov 17 7

Lesenacht Nov 17 8