Autorenlesung mit Usch Luhn
Nicht alle Geheimnisse teilen Eine lustige kleine Geschichte ist schnell erfunden – vorausgesetzt, man weiß, wie es geht. Kinderbuchautorin Usch Luhn kennt nicht nur den nötigen Kniff. Sie verrät ihn auch den Dritt- und Viertklässlern der Grundschulen Edelsfeld und Königstein. Edelsfeld. (aks)

Besuch von Hanns Klotz
Dieses Schuljahr durften die Vorschulkinder zusammen mit der 1. Klasse dem Bilderbuch "Die Häschenschule" lauschen. Besonders begeistert waren die jungen Zuhörer von den beweglichen Bilder im Buch.

Lapbooks

Begeistert arbeiteten die Kinder der 1. Klasse an ihrem Lapbook zum Thema geometrische Formen.

geo lap1

geo lap2

geo lap3

geo lap6

geo lap7

geo lap8

geo lap9

geo lap10

geo lap5

Der Osterhase war da!

osterhase1 osterhase2

osterhase3 osterhase5

osterhase6

osterhase7 osterhase8

osterhase9

osterhase15

osterhase16

osterhase20

osterhase24

osterhase14  osterhase11 osterhase10

osterhase21 osterhase18 osterhase17

 

Das wilde Määäh
Einen abwechslungsreichen Vormittag erlebten die Schüler der 1. und 2. Klassen aus Königstein und Edelsfeld.
Die Kinderbuchautorin Vanessa Walder stellte ihr Buch "Das wilde Määäh" vor.
Organisiert hat diese Autorenlesung wieder einmal die Buchhandlung Volkert aus Sulzbach-Rosenberg. Die Raiffeisenbank, vertreten durch Frau Krause und Frau Seibold, beteiligte sich auch heuer wieder mit einer großzügigen Spende an den Unkosten. Zum Schluss erhielt jeder Schüler ein Lesezeichen mit Autogramm der Autorin.
Zum Buch:
Eines Tages kommt ein Zweibeiner in den Wald und hinterlässt dort ein kleines Tier. Die Waldbewohner rätseln, um welches Tier es sich handeln könnte. Als Rhea, die Wölfin, sich das Tier ansieht und es ihr vertrauensvoll über die Nase schleckt, ist für sie klar: Dies ist ein kleiner Wolf! Der kleine Ham wächst also als Teil der Wolfsfamilie auf, merkt jedoch schon bald, dass er anders ist: Er macht sich auf die abenteuerliche Suche nach seinen Wurzeln ...

lesung walder2

lesung walder1lesung walder3

lesung walder5