Toter Winkel
Die Gefahren des toten Winkels erläuterte Herr Bahle von der Verkehrswacht Amberg den 4. Klassen aus Edelsfeld und Königstein. Im Rahmen der Verkehrssschule lernten die Schüler den "toten Winkel" kennen. Sehr deutlich erkannten die Kinder, dass es um einen Bus oder LKW Bereiche gibt, die für deren Fahrer nicht einsehbar sind und somit für Fußgänger und Radfahrer sehr gefährlich werden können. Jeder durfte sich davon überzeugen und sich auf den Fahrersitz des Schulbusses setzen. Die Mitschüler auf dem orange markierten toten Winkel waren nun nicht mehr zu sehen. Ein großes Dankeschön geht an Herrn Bahle!

 

toterwinkel1

toterwinkel2

toterwinkel3