Fahrradprüfung in der 4. Klasse

Königstein (wku) 41 Kinder der beiden vierten Klassen der Grundschulen Königstein und Edelsfeld legten vor den Verkehrserziehern der Polizeiinspektionen Auerbach und Sulzbach-Rosenberg Bernhard Ziegler und Uwe Aulinger ihre Fahhradprüfung ab.
Michael Adolf, der Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Königstein übergab den Kindern Helmtücher und bemerkte: „Gerne unterstützen wir die Durchführung der Fahrradprüfung finanziell."
Rosalia Wendl von der Verkehrswacht Sulzbach-Rosenberg erklärte: "Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer liegt uns am herzen." Sie überreichte den Kindern einen TÜV-Aufkleber für ihr Fahrrad und legte ihnen nahe, unbedingt einen Helm aufzusetzen.
Zweiter Bürgermeister Klaus Hafner freute sich, dass in der Mittelschule Königstein kein Schulwegunfall zu beklagen war. Drei Ehrenwimpel für besonders gute Leistungen überreichten die Bürgermeister Hans-Jürgen Strehl und Klaus Hafner an Valentin Brunner, Felix Hering und Sebastian Köller. Nun steht noch das Fahren in der Verkehrswirklichkeit an, wobei die Schüler auf dem Rad ihre Heimatorte erkunden.

Die Viertklässler mit ihren Klassenleiterinnen, Verkehrserziehern, den beiden Bürgermeistern und dem Elternbeirat und dem Sparkassenleiter

fahrradpr